Feuerwehreinsatz in Wedel : Vier Verletzte nach Fett-Explosion in Küche

shz+ Logo
Rettungskräfte behandelten vier Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasinhalation.

Rettungskräfte behandelten vier Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasinhalation.

Die Feuerwehr war mit 26 Rettungskräften vor Ort. Für den Einsatz war die Straße Richtung Hamburg zeitweise gesperrt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. August 2019, 17:15 Uhr

Wedel | Bei einer Fettexplosion am Donnerstag in einer Wedeler Mehrfamilienhaus-Wohnung sind vier Menschen verletzt worden. Laut Feuerwehr waren die Flammen bereits aus und die Betroffenen im Freien, als die Rett...

ledeW | Bie eerin tnxpoesetFloi am Dtnonegras in erein reledWe gaeuinnuaisoWhherhl-fnmM isnd ievr ehneMnsc vlreztet owrnde. tauL Feehrruwe raenw ied nFmmael etebrsi sau und edi frBnfoneete im F,rneei las edi Rgesktnäutetfr ni rde sRienrse eratSß a.nnrtfeie

Alle rive unerdw tmi eVradcht uaf oaiinnuRathglaahsc mvo ttntigeedssnRu n.edaehtlb niE drehtiegsGcä ogz ichs zudme bernneugnnreV uz. ieD heWr fatchsfe srkehleotv aobrMlii udn Kgeechünertä aus dre Wuhnogn dnu eftbüleet dei .emäRu rüF end zEnsiat rwa dei Steaßr gRhunitc rgHumba eiesiztwe trpes.erg

MXHLT lokBc | latucrltBhniimoo rüf ilerkt A

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert