zur Navigation springen

Spielplatz Elbstraße in Wedel : Trotz Sparzwang wird saniert

vom
Aus der Redaktion des Wedel-Schulauer Tageblatts

Für die Neugestaltung des Spielplatzes reichen die Mittel der Stadt zum Glück noch - allerdings mit Abstrichen.

Ursprünglich lag der Ansatz bei 75.000 Euro. Das ist angesichts der Haushaltslage der Stadt nicht haltbar. Ganz müssen Wedels kleine Bürger jedoch nicht auf die fällige Sanierung des Spielplatzes an der Elbstraße verzichten. Letztlich sind 25.000 Euro für die Neugestaltung übrig geblieben. Das reicht, um einen Naturspielplatz zu bauen, bei dem Schüler und Kinderparlament kräftig mitreden und -wünschen konnten. Und zu dem auch Limo-Riese Fanta seinen Teil beiträgt. Bei dessen Spielplatz-Initiative hatte sich Wedel beworben – und war unter die ersten 100 Projekt-Ideen gewählt worden. Bedeutet: Fanta liefert und installiert ein Modul: die Findlinge, die zum Sitzen und Klettern einladen. Wert: 1000 Euro.

Die eigentliche Sanierung hat jetzt begonnen. Das marode Bauwerksgerüst wird entsorgt. Doppelschaukel und Federtier finden auf anderen Wedeler Spielplätzen einen neuen Standort. Der Zaun zur Straße hin wird erneuert, der Wall entlang des gesamten Gehwegs verlängert und bepflanzt. Dadurch soll die Spielplatzfläche besser von der Straße abgeschirmt werden, heißt es aus Wedels Bauamt.

Die große Rasenfläche kann für freies Spiel genutzt werden, so wie die Kinder es sich oft gewünscht haben. Zum Ausruhen kommen eine sogenannte Fächerbank, eine Hängematte und eine Wandernde Linie hinzu. Dem Wunsch nach einer Slackline kommt ein neues Balanciergerät entgegen. Am Südende entstehen ein Heckenlabyrinth und ein Beet mit blühenden Gehölzen sowie zwei Apfelbäumen. Rindenmulchwege laden zum Entdecken ein. Der Einweihungstermin wird zeitnah bekanntgegeben.
 

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 18.Okt.2013 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen