Antrag der Grünen in Wedel : Steuerloch: Streit ums Geld beginnt

Avatar_shz von 25. September 2019, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Wedels Haushalt ist erneut in die Genehmigungspflicht gerutscht.

Wedels Haushalt ist erneut in die Genehmigungspflicht gerutscht.

Die Verschiebung von Planungskostenresten für die Nordumfahrung in den Ausbau der Einmündung Industriestraße wäre „grob fahrlässig“, heißt es.

Wedel | Die Hiobsbotschaft von den neuerlichen massiven Gewerbesteuerausfällen ist gerade erst eine Woche alt, da gibt es bereits Knatsch ums Geld. Anlass sind die Reste auf der Haushaltsstelle für die Nordumfahrungsplanung, die die Stadt in die Ertüchtigung der Einmündung Industriestraße umsteuern will. Mit den verbliebenen 630.000 Euro soll der ursprünglich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen