Brisanter Gesprächsvermerk : Steht Wedels Nordumfahrung vor dem endgültigen Aus?

Avatar_shz von 04. September 2020, 11:15 Uhr

shz+ Logo
Seit Jahrzehnten hoffen Wedels Altstadtbewohner auf Entlastung durch eine Verlegung der B431. Müssen sie diese Hoffnung nun begraben?

Seit Jahrzehnten hoffen Wedels Altstadtbewohner auf Entlastung durch eine Verlegung der B431. Müssen sie diese Hoffnung nun begraben?

Bauamt und Verkehrsministerium halten eine Verbindungsstraße für eine bessere Lösung als die B431-Verlegung.

Wedel | Bis in die 1960er Jahre gehen die Pläne für eine Verlegung der Bundesstraße 431 zurück, lange als Südumgehung, seit den 2000er-Jahren dann als Nordumfahrung und so auch aufgenommen im aktuellen Bundesverkehrswegeplan (BVWP). Pläne, die schon bald Geschichte sein könnten. Bereits im Februar dieses Jahres kamen Vertreter von Wedels Verwaltung und des Ver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen