Schwerer Unfall in Haselau : Smart überschlägt sich - Fahrerin im Krankenhaus

Die Gründe für den Unfall sind noch unklar.

Die Gründe für den Unfall sind noch unklar.

Der Unglücksgrund ist noch unklar. Rettungshubschrauber bringt die Fahrerin in Klinik nach Hamburg.

shz.de von
28. Oktober 2015, 14:09 Uhr

Haselau | Am frühen Mittwochmittag ist es in Haselau zu einem schweren Autounfall gekommen. Auf der Altendeicher Chaussee kam ein Smart von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete schließlich in einer Obstplantage. Der Wagen war aus Haselau kommend in Richtung Uetersen unterwegs, als das Unglück passierte. Der Grund für den Unfall ist noch unklar. Die schwerverletzte Fahrerin musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert