Hetlingen : Schwungvolles Adventskonzert

Die kleine und große Gruppe des Elbkinderchores wurden von Manuela Teichmann am E-Piano begleitet.
Die kleine und große Gruppe des Elbkinderchores wurden von Manuela Teichmann am E-Piano begleitet.

Elbkinderchor singt in der Hetlinger Kirche vor vollem Haus. Sechs Mitglieder des Jugendchors für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Avatar_shz von
08. Dezember 2014, 14:00 Uhr

Hetlingen | „Weihnachten steht vor der Tür, ist das nicht wunderbar“ – mit diesem Andy-Borg-Song hat der Elbkinderchor der Haseldorfer Marsch sein Adventskonzert eröffnet. In der Hetlinger Kirche mussten zusätzlich verfügbaren Stühle aufgestellt werden, um alle Gästen - darunter auch Bürgermeisterin Monika Riekhof und Pastor Helmut Nagel - unterzubringen.

Chorleiterin Manuela Teichmann, von der die kleine und die große Gruppe betreut werden, versprach in ihrer Begrüßung ein abwechslungsreiches Programm zum Abschluss des Jubiläumsjahres „10 Jahre Elbkinder“. Sie hatte nicht zu viel versprochen, denn die
30 Kinder legten sich mit großem Eifer ins Zeug, um ganze Bandbreite ihrer musikalischen Arbeit zu präsentieren. Und mit einem Advents-Medley und dem schwungvollen Weihnachtssong „Santa Claus Is Coming To Town““ legte die von Teichmann am E-Piano begleiteten Kids los. Für etliche aus der kleinen Gruppe war es der allererste Auftritt. Mit einheitlichen roten Nikolausmützen gingen sie erstaunlich selbstbewusst auf eine musikalische Weltreise mit Liedern aus fremden Ländern.

Der von Stefanie Balke geleitete Jugendchor ist auf dem Wege zur Einführung der Mehrstimmigkeit. Er leitete seine Konzertbeiträge mit einem französischen Weihnachtslied und traute sich sogar mit dem Musicalstück „When I Grow Up“ und dem Pop-Song „Lego House“ des britischen Songwriters Ed Sheeran in das Adventskonzert am Nikolaustag. Als das von allen drei Gesangsgruppen gemeinsam vorgetragene „It’s Christmas Time“ verklungen war, gab es nicht nur anhaltenden Applaus sondern auch Blumen für die beiden Chorleiterinnen und Spartenleiterin Angelika Kock-Wenzel.

Wolfgang Krüger ist Zweiter Vorsitzender des Männergesangvereins „Eintracht“, dem der Elbkinderchor als Sparte angeschlossen ist. Er nutzte den Rahmen des Adventskonzertes, um sechs Jugendchor-Mitglieder mit Urkunden des Deutschen Sängerbundes zu ehren. Für zehnjährige Zugehörigkeit ausgezeichnet wurden Sina Taubitz, Jeslien Felgentreff, Sofie-Henrike Worm und Annika Koskowski. Seit fünf Jahren singen Marie Seeger und Svenja Ladiges in dem Hetlinger Chor.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen