Wedel : Schwelbrand im Pflegeheim

Die Feuerwehr war den gesamten Morgen im Pflegeheim im Einsatz.

Die Feuerwehr war den gesamten Morgen im Pflegeheim im Einsatz.

Am morgen gab es auf einer abgetrennten Baustelle des Pflegeheims in der Gorch-Fock-Straße einen Feuerwehreinsatz. Grund war ein Schwelbrand in einem Kabelschaft. Dort hatte sich Isoliermaterial zu stark erhitzt.

shz.de von
29. Oktober 2015, 08:00 Uhr

Wedel | Die Feuerwehr in Wedel ist am frühen Morgen zu einem Einsatz in das Pflegeheim in der Gorch-Fock-Straße ausgerückt. Die Einsatzkräfte wurden um 07:12 Uhr alarmiert. In einem Kabelschacht auf einer abgetrennten Baustelle der Einrichtung hatte sich starker Rauch gebildet, der über mehrere Etagen aufstieg. Der Grund war ein Schwelbrand, der durch erhitztes Isoliermaterial entstanden war. Da es sich um eine Pflegeeinrichtung handelt, wurden die Rettugskräfte in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Jedoch gab es keine Verletzten oder direkt vom brand betroffenen. Die Feuerwehr blieb bis in den Vormittag hinein am Einsatzort, um den Kabelschaft zu kühlen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert