Radlerin bei Kollision verletzt

shz.de von
03. Juli 2015, 13:47 Uhr

Ein Radfahrerin wurde Donnerstag gegen 9.10 Uhr in der Straße Beim Hoophof von einem Auto angefahren ud verletzt. Der Opel Corsa älteren Baujahrs hatte geparkt und fuhr unvermittelt an, als die 48-jährige Wedelerin neben ihm war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Frau stürzte. Fahrer und Beifahrerin, beide Ende 50, stiegen aus und erkundigten sich laut Polizei nach dem Befinden. Er wird als etwa 1,75 Meter groß beschrieben, soll schlank sein, kurze, dunkle Haare haben und ein dunkles Polo-Hemd sowie eine dunkle Hose getragen haben. Die Beifahrerin soll blondes, schulterlanges Haar haben und mit einem hellen T-Shirt sowie einem Sommerrock bekleidet gewesen sein. Obwohl die Radlerin über Schmerzen klagte, seinen sie wieder gefahren, ohne Personalien zu hinterlassen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen