Elmshorn : Polizei stellt Modeschmuck sicher

Die Beamten kontrolloerten am Bahnhof einen 57-Jährigen. Er konnte keine Angaben zur Herkunft des Schmucks machen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
12. März 2019, 17:34 Uhr

Elmshorn | Ein Mann, der sich offenbar ohne Reiseabsichten im Elmshorner Bahnhof aufhielt, fiel am Montag der Polizei auf. Die Beamten kontrollierten den 57-Jährigen. Bei der Nachschau im Rucksack fanden die Be...

nosElrhm | Eni ,nanM rde ihsc faforbne oehn tisiehenaecRsb im onEsrhrlme hBaohnf ,efuilhta fiel am ognatM red zPliioe fa.u eiD Btemena tkeetlolnrroin nde eir5ä7h-ng.J Bei erd Nchusaach im cuskcRak dfnnea dei emBtnae in niere aehShcclt eiesvdnr k.ecMudsmhoc eiW ide oeilziP am Desantig m,lttieiet methca rde nnMa secrwrelhpüdiich eAnganb zru feurtknH erd ineegtwnrue Wer;a ahuc ntnkoe er kenie uengQuttin rdaüf eonvegr.l eDi niseneBpzludisto eeltntls den umodcehkcsM im reWt nov rmhe 005 Euor nepvvitär c.ershi rDe Mann hreilet innee ezitlesa.vPwr

ML XTH Bclko | uaBtrhmllontcoii rüf lr tikeA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert