Umfahrung und Wohnungsbau : Politik vertagt mögliche Weichenstellungen für Wedel Nord

Avatar_shz von 22. Oktober 2020, 14:30 Uhr

shz+ Logo
Den ersten Bauabschnitt von Wedel Nord forcieren: Darin sind sich FDP und Grüne noch einig. Bei der Frage des Verkehrs gehen die Fraktionen allerdings weit auseinander.
Den ersten Bauabschnitt von Wedel Nord forcieren: Darin sind sich FDP und Grüne noch einig. Bei der Frage des Verkehrs gehen die Fraktionen allerdings weit auseinander.

Zu volle Tagesordnung im Ausschuss: Die Liberalen beantragen eine Verlegung des Themenkomplexes auf einen Ausweichtermin.

Wedel | Es hätte der Tag einer möglichen Weichenstellung im Norden der Wedeler Altstadt sein können – stattdessen wurde vertagt. Mit Blick auf die volle Tagesordnung und die fortgeschrittene Zeit beantragte die FDP am Dienstagabend, den Themenkomplex Wedel Nord und Umfahrung in die Sitzung zum bereits vorsorglich angesetzten Reservetermin am 3. November zu ver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen