Heist : Partystimmung beim 5. Towerfestival

1 von 36
„Bad Sister“, „Irish Bastards“, „Illegal 2001“, „Bon Scott“, „Feuerengel“ und „Sixfold Rejects“ und ihr begeistertes Publikum. (Fotos: Bastian Fröhlig)

Hauptact Andrea Kümmert lag krank im Bett. Da spielten die übrigen sechs Bands kurz mal drei Songs mehr. Auf dem Heistmer Tower Festival kamen 1500 Pop-, Rock- und Heavy-Metal-Fans voll auf ihre Kosten.

zur Startseite