Ärger in Holm : Müll zwischen den Sträuchern

shz+ Logo
Pflanzenabfälle, vermutlich aus einer anderen Gärtnerei, hat Hauke Cordes Anfang der Woche auf seinem Blumenfeld gefunden. Und das ist nicht einmal die Spitze des Eisberges.
Pflanzenabfälle, vermutlich aus einer anderen Gärtnerei, hat Hauke Cordes Anfang der Woche auf seinem Blumenfeld gefunden. Und das ist nicht einmal die Spitze des Eisberges.

Hauke Cordes ist genervt: Immer wieder laden Unbekannte Unrat auf seinem Blumenfeld ab. Höhepunkt: Defekter Kaffeeautomat.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Juli 2019, 16:00 Uhr

Holm | Blumen und Beeren zum Selberpflücken bietet Hauke Cordes auf seinem Feld am Lehmweg in Holm an. Doch der Inhaber des Gartenhofes Wittmoor wird immer genervter: Nahezu jede Woche findet er zwischen den Bä...

Hlmo | uBelmn nud eBenre muz efcleübnlSkpre ebtiet Haeuk esodrC uaf nmeise deFl am Legehmw in Hmlo .na Dcho dre neIbhar sed enrtashefGo totirmoW riwd rimme engeet:rrv zhuNea djee hcWoe edtnfi er hnscizew nde mneuBä dnu crrähneSut l,Mül ned aUtbnknnee fau emd hteöflifnc ignähucglzen lumnefdelB ndale.ab We„r üentfgnivr nrgezoe tsi, atmhc os taswe ntc,i“h mrtpeö ihsc edr h2.-e9gäJir

erD ltetuaelks allF mhcta nde tenäGrr fsosgusl:sna sAl odserC ma ongnaSbaetnd ncehnseah w,lloet bo ide rblbeemauMuäe afu mde dFel hocn eggüednn seWras ah,enb etktdceen er vor den mäSntme ierd eabfflla.uhnA iBe runeaeemg eHeinhns wured llchesn akl,r sasd se isch ibdea nithc mu nnaroelm mktpsHouosa elndhta: winZsech ebvleürtnh tnPlrznaeefnse nud inSeelt nfdane chis kcooSsmte ndu ePzaelets.rnnf „saD smus von ernei nenerda erGnrietä as,t“mnem tgas ore,Cds dsnese reuMtt ein eäufgBhtncmsel ebitt.erb eiW ide tdro nfenaandlle Aebfllä eh,snusae weiß er eaugn. asD e:tetdueb ieessD laM ttmams red kntbanunee bdülMrallea nesahhlwcrihic aus drCseo elr.isKlkgeneo

hoDc ide reid afnueH aus entfnnzalPsree nsid cnho hnitc rde lepGif erd eeitDkgisr:it Vor elmal ni emd ogenrß ae,pumsKfotnoh erd hiecntilge frü edi Sathcäeltnflib enseir nudnKe ctdageh its, tnfeid dsCreo imemr idewre lMül: reknucnpgeaV vno ,ieSenps ltissrteePa,k crhfgfeoeC.--ot-eeBo cIh„ eabh das Glfhü,e sdas die Leuet reih heir tsAuo acnehurem“,sab veuerttm Croeds. rVo nwenige oetMann tacmhe rde hiä2Jer-g9 neein linbgchulaneu dn:uF ckEneapitg in neien zhsrecanw stclskakPai tah neajdm eeinn lmnoteatleeouffavKa ni esienm hKstefuomaopn ttg.rseon

nSoch lägstn tah der Grtäenr es hmnningeo,me eenids nwShudc ni esin cstfGehä eknikl.iilnmzearueut hDoc tngädis edn ülMl dermrFe zu neotn,grse skotte hni thicn rnu tZie ndu ld,Ge ondenrs huac elive v.enrNe nW„en sad os tegwehire,t eahb ich eiken Lsut r,meh sda eFld reteiw zu bnebtie“e,r tsag eosdrC. eidL teät es imh nnad cohedj mu nesei chnehilre .nKenud Und mu edi neI,kestn dnene weegn der Rtciitlokisüksehcgs der eehMsnnc eine erewite eächFl zum näetuBbse eehfln ewürd.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen