E-Mobilität : Mit zwei Ladepunkten: Haseldorf bekommt erste öffentliche Stromtankstelle

Avatar_shz von 04. Dezember 2020, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Stadtwerke-Geschäftsführer Jörn Peter Maurer (rechts) hat die E-Ladestation gemeinsam mit Udo Prinz von Schoenaich-Carolath-Schilden und Projektleiterin Julia Mahn in Betrieb genommen.

Stadtwerke-Geschäftsführer Jörn Peter Maurer (rechts) hat die E-Ladestation gemeinsam mit Udo Prinz von Schoenaich-Carolath-Schilden und Projektleiterin Julia Mahn in Betrieb genommen.

Die Stadtwerke Wedel bauen die Ladeinfrastruktur für E-Mobilität aus und eröffnen eine Station direkt am Haseldorfer Elbmarschenhaus.

Haseldorf | Die Stadtwerke Wedel erschließen bei ihrem Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Mobilität neue Standorte. In Haseldorf hat der kommunale Versorger jetzt die erste Stromtankstelle der Gemeinde eröffnet. Sie steht unmittelbar an dem Tourismus-, Natur- und Ko...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen