Hochzeit in Wedel : Mit Hygienekonzept und Maske zum Ja-Wort: So funktioniert Heiraten während der Corona-Krise

Avatar_shz von 30. Mai 2020, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Für das Hochzeitsalbum gaben sich die Brautleute einen Kuss mit Maske, die die eigenen Vornamen und das Hochzeitsdatum trug.

Für das Hochzeitsalbum gaben sich die Brautleute einen Kuss mit Maske, die die eigenen Vornamen und das Hochzeitsdatum trug.

Nicole Bialinska und Patrick Schmeding feierten in Wedel eine Hochzeit in der Corona-Zeit. Hier erzählen sie, wie sie den Tag erlebt haben.

Wedel | „Ich war ganz schön am Wedeln“, sagte Patrick Schmeding nach der Kutschfahrt durch die Wedeler Bahnhofstraße. Die Tränen blieben aus, die Augen waren aber leicht gerötet – wie bei seiner Frau Nicole. Überall wurde uns zugejubelt, Arme gingen nach oben und auf einem Dach hat jemand getanzt. Es war unglaublich, die Freude in den Augen der Menschen zu se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen