Verfolgungsjagd durch Wedel : Mit 3,1 Promille: Betrunkener Polofahrer flieht vor der Polizei

shz+ Logo
Der Autofahrer konnte in der Hafenstraße gestoppt werden.

Der Autofahrer konnte in der Hafenstraße gestoppt werden.

Mitten am Tag lieferte sich ein 51-Jähriger eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei quer durch die Stadt. Der Autofahrer war stark alkoholisiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. Januar 2020, 17:00 Uhr

Wedel | Verfolgungsjagd mitten am Tag durch die Straßen von Wedel: Am Dienstag gegen 16.30 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass ein nach Alkohol riechender Mann gerade im Begriff sei, auf einem Tankstellengelä...

eeWld | olsjggarVdugenf tientm am agT uhrdc edi Setrßan nov eW:edl mA eDsitgna geeng .6031 hUr eldteme nei Zugee rde lezi,Poi dass eni hcna kloolhA iehcrerned naMn dragee mi gferifB es,i auf menei atelksännlgTleeend na red nRersise rtSaeß ins tAou uz n.etesig

iZwe Sanneefgrewit eetnlsl nde orahurtAef in edr rtfenHeasßa

ienE uSgrinsanttgfwaebzeeen nfda ovr rOt aähhticctsl nde hrnnebsieeecb .Ploo Am erSetu ßas ein 15 heaJr eatlr Mn,na edr saG bga nud üeflc,teth asl edi nmeBeat sna touA eatn.tr eSnie uhtFcl uhrcd ied attdS oennkt ni red rntHeasfaße rhduc wiez fgrwSneieaent nedbtee eednr.w

Mrhe lsa 3 oriemlPl im eAtm

inE oatlkoslAmhtete ebi mde utla ilPioez ni deelW neeednlb naMn aerbg nniee etWr nvo 13, .lPlirome ineS nieühhrcFers eduwr raiafhdnu b.ghthesnlcaam

TMLXH lBkoc | lnctohoiamuriltB üfr  tkrlAie

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert