Baustelle in Rellingen : Marode A-23-Brücke wird abgerissen

Avatar_shz von 14. Mai 2019, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Mitarbeiter des Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (BBV) überprüfen das Brückenbauwerk der A23 über die Tangstedter Straße.

Mitarbeiter des Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (BBV) überprüfen das Brückenbauwerk der A23 über die Tangstedter Straße.

Die Schäden am Bauwerk über die Tangstedter Straße in Rellingen sind nicht mehr zu reparieren.

Pinneberg/Rellingen | Die marode A-23-Brücke über die Tangstedter Straße zwischen Rellingen und Pinneberg ist nicht mehr zu retten. Sie muss abgerissen werden. Das bestätigte nun der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV) auf Anfrage von shz.de. Das „Hamburger Abendblatt“ hatte am Wochenende darüber berichtet. Weiterlesen: Brückensperrung an der A23:...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen