zur Navigation springen

Moorrege : Marie Schneider ist die beste Wanderpaddlerin ihrer Altersklasse in Schleswig-Holstein

vom
Aus der Redaktion des Wedel-Schulauer Tageblatts

Paddel-Rekord mit Entenglück: 244 Kilometer zurückgelegt.

shz.de von
erstellt am 13.Feb.2015 | 14:00 Uhr

Morrege | Zum zweiten Mal in Folge ist Marie Schneider (9) beste Paddlerin ihrer Altersgruppe in Schleswig-Holstein geworden. Die Moorreger Grundschülerin hat dabei ihren Rekord von 2013 verbessern können. 244 Kilometer ist sie im vergangenen Jahr allein gepaddelt, das sind 26 Kilometer mehr als in der vorherigen Saison. Dafür wurde sie mit dem Schüler- und Jugend-Wanderfahrerabzeichen des Deutschen Kanu-Verbands (DKV) in Bronze ausgezeichnet. Für 2015 hat Marie ein ehrgeiziges Ziel: Sie will die 500-Kilometer-Grenze knacken.

Marie ist mit ihrer Familie Mitglied im Verein Elmshorner Wanderpaddler (EW). Vater Jörg ist gerade zum Jugendwart gewählt worden. Gemeinsam geht es zum Training – auch im Winter. Dann allerdings in die Traglufthalle des Badeparks Elmshorn.

Die im Fahrtenbuch dokumentierten Kilometer hat Marie auf Alster, Eider und Stör sowie beim Schweden-Urlaub erarbeitet. Dort hatte sie auch ihr schönstes Erlebnis: Eine Ente hopste ihr aufs Boot. „Da waren wir ganz überrascht“, erzählte ihre Mutter Anja lachend.

Zelten, Lagerfeuer und Paddeln liebt Marie. Das 1,38 Meter große Mädchen hat jetzt ein größeres Boot bekommen. „Blitzsand“ hat eine Länge von 3,60 Metern. Die angestrebten 500 Kilometer werden von Marie auch im Rahmen des Fahrtenprogramms der EW-Jugend erledigt. So gibt es von Donnerstag, 30. April, bis Sonntag, 3. Mai, ein Familienwochenende nach Malliß, Mecklenburg-Vorpommern. Übernachtet wird auf dem Campingplatz Am Wiesengrund an der Elde-Müritz-Wasserstraße. Anmeldungen nimmt Jörg Schneider bis 15. April entgegen.

Die erste Tour mit 50 Kilometer Tagespensum ist für 19. September bei der Störtidenfahrt in Itzehoe geplant. Normalerweise legt Marie bis zu zwölf Kilometer zurück. Während der Sommerferien wird die Elbe erobert: von Bad Schandau an der tschechischen Grenze bis Dönitz in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Elmshorner Wanderpaddler (EW) haben ein vielseitiges Fahrtenprogramm für Kinder und Jugendliche. Der Jahresbeitrag kostet für Erwachsene 60 Euro, Partner 45 Euro, Kinder von sieben bis 17 Jahre 15 Euro. Informationen gibt es bei  Jugendwart Jörg Schneider unter Telefon 04122-83779 und  im Internet unter www.elmshorner-wanderpaddler.de.
zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen