Landfrauen starten voll durch

Der Verein Haseldorfer Marsch und Umgebung bietet für die zweite Jahreshälfte eine breite Palette von Angeboten

shz.de von
13. September 2018, 16:00 Uhr

Weiterbildung, Musik und Schokolade – das neue Halbjahresprogramm der Landfrauen Haseldorfer Marsch hat es in sich. Das Team um die neue Vorsitzende Birgit Tronnier hat alle Register gezogen, um ein vielseitiges Angebot zusammenzustellen. Los geht es am Mittwoch, 19. September, mit einem Vortrag. Im Jägerkrug in Haselau, Hohenhorster Chaussee 2, werden die Heilpraktikerin Dagmar Brinkmann und die Trainerin Katrin Martens zum Thema „Schmerzfrei und beweglich bis ins hohe Alter“ sprechen. Los geht es um 19.30 Uhr.

Auch der traditionelle Ernstdankgottesdienst steht auf dem Programm. Er wird am Sonntag, 30. September, in der Haselauer Dreikönigskirche an der Dorfstraße gefeiert. Beginn ist um 10 Uhr. Die Landfrauen werden die Erntekrone überreichen und den Gottesdienst gemeinsam mit Pastor Andreas Michael Petersen gestalten.

„Swing und Platt“ mit der Band Louisiana Syncopators soll es am Sonnabend, 27. Oktober geben. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Kulturverein Haseldorfer Marsch durchgeführt. Das Konzert im Haseldorfer Hof an der Hauptstraße beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro. Mitglieder können sich per Überweisung auf das Vereinskonto bis 15. Oktober anmelden. Zudem gibt es Karten bei Kulturvereinschef Thomas Herion unter Telefon (01 77) 8 23 92 75 und seiner Stellvertreterin Lena Krohn unter Telefon (01 71) 8 56 69 07.

Einen Vortrag mit dem Titel „Rund um die Schokolade“ gibt es am Mittwoch, 7. November, ab 19.30 Uhr im Heistmer Lindenhof am Großen Ring. Jan-Henrik Klüver von der Firma Daja Chocolate aus Uetersen wird dann so manches süße Geheimnis lüften. Anmeldungen nimmt Andrea Wulff unter Telefon (0 41 29) 4 26 bis zum 27. Oktober entgegen.

Für Sonnabend, 17. Novmeber, wird zu einer Tanzveranstaltung des VfL Pinneberg eingeladen. Die Weihnachtsfeier ist für Mittwoch, 5. Dezember, geplant. Musiker Herbert Frauen wird im Haseldorfer Hof ab 19.30 Uhr auf die festlichen Tage einstimmen.

>

www.landfrauen-haseldorf.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen