Jahresbericht der Awo-Schuldnerberatung : Kreis Pinneberg: Hohe Mieten und Krankheit häufige Ursache für Schulden

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 20. Juni 2019, 10:05 Uhr

shz+ Logo
Der durchschnittliche Schuldner im Kreis Pinneberg ist männlich und 41 Jahre alt. Er steht mit insgesamt 30.657,45 Euro bei sechs Gläubigern in den Miesen.

Der durchschnittliche Schuldner im Kreis Pinneberg ist männlich und 41 Jahre alt. Er steht mit insgesamt 30.657,45 Euro bei sechs Gläubigern in den Miesen.

Aus dem Bericht der Awo für 2018 geht hervor: Der häufigste Grund für eine Überschuldung ist ein niedriges Einkommen.

Kreis Pinneberg | Der häufigste Grund für eine Überschuldung ist ein niedriges Einkommen. Das geht aus dem Jahresbericht der Schuldnerberatung der Arbeiterwohlfahrt (Awo) im Kreis Pinneberg hervor. Demnach ist ein längerfristiges Niedrigeinkommen mit 19 Prozent die häufigste Ursache für eine Überschuldung. Der durchschnittliche Schuldner verdient 1224,83 Euro netto. H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen