Raus aus dem Regionalplan : Kraftwerk Wedel: Wohnen statt heizen am Elbufer?

shz+ Logo
Geht es nach Wedels Politik, dann sollen alle Hinweise auf einen Kraftwerkstandort aus dem neuen Regionalplan verschwinden.
Geht es nach Wedels Politik, dann sollen alle Hinweise auf einen Kraftwerkstandort aus dem neuen Regionalplan verschwinden.

Wedel will den Kraftwerkstandort im Regionalplan streichen. Dafür haben sich die Fraktionen einstimmig ausgesprochen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. November 2019, 16:00 Uhr

Wedel | Zankapfel Heizkraftwerk Wedel. Seit Jahren keimt immer wieder die Hoffnung auf einen endgültigen Abschalttermin für den hoffnungslos überalterten Steinkohle-Meiler, die durch immer neue Verlängerungen der...

dlWee | aZapnlfek rrtfHzkaiweke .ldWee etiS enraJh mteki meimr erdwei dei ongnHfuf auf ieenn dgüiltnnege hstacebltAirmn üfr den gfulsnsonfoh tüaerebtlner ee-ki,eSllohnrtiMe dei crduh irmme neeu gVereuänlrngen der ufiLtzae dieewr tzrsöter rednwe. trLteze nSatd hnca dre mebreaÜhn erd genlAa nvo tlVnfaealt cdhur die tStda bHumrag sti ein reenBeitbsde zum hraJ 2230. ndU n?adn

lpRaioanenlg hneo aKfkter?rw

Dei FDP liwl echiZen eseztn „irW hbaen fghütierzi asd Aus roeregftd dun infnde, jttez lnsleto wir ,gnanfena sdniee soPrzes hauc ni Gang zu enzest“, so rerD-saFRhPt natrMi ch.umcrheSa ?eWi rhucD ide itgesnfiearuMn eds Vstzrcieh fau edi anAlge mi geuZ erd fuulgsaNeulent eds R.lainslgpneoa

neNeb nde ernnSgeältgsb reeitzw h-aSn,ohfB fauormrhudgNn dun elWde rdNo olsl leedW die Sntcehgiur larle Heiiwnse afu den tkfrwsdneoKttasrra lnendeam, os ide uFneogdrr red ,ieerLnabl ied eirerebfgüaeidnprt üttreuntzst dwr.i eiD dttaS ennkö so eein esrte druaglGne ardüf fnchef,sa die lFhcäe fküignt lsa Whno- hsegnbeeueiwisz wefhbeeeGäcrl zu znutn,e lteteäerru hahSrecmcu im assnuussPaulshngc edn rnHeirntgdu des ot.orVßsse

reüBetsremirg eNlis thcdmSi tsloair)(ep etusms ide unofHgnf päemfnd

eeurN mrigeeüntE sed eGnäelds eis edi sdteHn,aast erseekivpt edi märWe gbuHmra GbHm. sUttgäitnbnee thnceüreG fleuozg eis otdr wzar inee blusachntgA sed lreesiM glnae,pt rde rnsrsadfrKoktatwte an cihs oells asl lohcsre hdcjoe narethel l.enbeib

Afu agfAner onv hds.ze loelwt Snftae ml,eiiKere eirLte mmknaiuniotKo ibe Wämer mH,burga desie Asaseug hitcn eiesägtbn.t sDa„ wedner iwr uz egnereebg eitZ tdnescnih.ee ecGshäper dhianedegnh theens onch su,“a staeg erd pcseesreehsr.rP

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen