Laut Medienberichten : Kraftwerk Wedel könnte doch länger am Netz bleiben

Die Steinkohle-Anlage am Elbufer: Wann sie ausgedient hat, ist offen.
Foto:
Die Steinkohle-Anlage am Elbufer: Wann sie ausgedient hat, ist offen.

Nach NDR-Berichten wird eine Außerdienststellung zum geplanten Zeitpunkt immer unwahrscheinlicher.

shz.de von
29. Oktober 2015, 13:00 Uhr

Wedel | Das Kohlekraftwerk in Wedel könnte laut Medienberichten nun doch länger am Netz bleiben als geplant. Wie der NDR berichtet (Beitrag NDR) könnte das Kraftwerk wohlmöglich erst Anfang des nächsten Jahrzehntes vom Netz gehen. Weil sich die Entscheidung über die Zukunft der Anlage hinzieht, wird die Indienststellung einer neuen Anlage zum geplanten Zeitpunk im Jahr 2019 immer unwahrscheinlicher.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen