Feldstraße in Wedel : Kiel genehmigt Bürgerentscheid

shz.de von
14. August 2015, 10:22 Uhr

Wedel | Das Bürgerbegehren zum Erhalt der Grünfläche an der Feldstraße ist zulässig. Das hat am Donnerstag das zuständige Innenministerium den drei Vertretungsberechtigten sowie der Verwaltung mitgeteilt. Als Wahltermin für den Entscheid visiert die Stadt den 29. November an. Wedel plant auf dem Areal den Bau eines Wohnkomplexes für 50 Personen zur Flüchtlingsunterbringung.

Ausführliche Informationen zu der Entscheidung finden Sie in der Freitagsausgabe des Wedel-Schulauer Tageblatts.
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert