Johanneschor probt Messe von Charles Gounod

shz.de von
01. Februar 2016, 13:06 Uhr

Nach dem großen Erfolg mit Camille Saint-Saens’ Weihnachtsoratorium im vergangenen Dezember setzt der Johanneschor der Kirchengemeinde Rissen die Zusammenarbeit mit dem Blankeneser Kirchenchor fort. Als nächstes steht die Einstudierung der „Messe breve in C“ von Charles Gounod auf dem Programm der Sänger. Der Johanneschor probt jeden Donnerstagmorgen ab 9.30 Uhr im Gemeindesaal, Raalandsweg 5. Kantorin Petra Müller leitet das Ensemble. Wer Spaß hat mit einzusteigen, ist willkommen. Weitere Infos gibt es unter (040) 8  19  00  60.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen