Werk in Wedel profitiert : Jenoptik erhält Millionenauftrag von US-Marine

Hochtechnologie für Transporthelikopter wird im Wedeler Werk hergestellt.

shz.de von
25. August 2015, 12:00 Uhr

Wedel | Der Technologiekonzern Jenoptik hat einen Millionenauftrag von der US-Marine erhalten. Demnach liefert das Unternehmen ab Herbst Generator-Regler für Transporthelikopter vom Typ CH-53E, wie Jenoptik am Dienstag mitteilte. Die Teile regeln die Stromversorgung an Bord dieser Hubschraubers. Der Auftrag hat den Angaben zufolge ein Volumen von etwa 3,3 Millionen US-Dollar (knapp 2,9 Millionen Euro) und erstreckt sich über zwei Jahre. Die Regler werden auch am Unternehmensstandorten in Wedel hergestellt. „Dieser Serienauftrag ist ein wichtiger Schritt bei der Internationalisierung unserer Sparte Verteidigung & Zivile Systeme“, konstatierte Vorstandschef Michael Mertin.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen