zur Navigation springen
Wedel-Schulauer Tageblatt

21. November 2017 | 18:36 Uhr

Jazz auf dem Flugplatz mit Joyful Gumbo

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 18.Mai.2017 | 10:54 Uhr

Der Flugplatz in Uetersen-Heist entwickelt sich zu einem Treffpunk für Liebhaber des New-Orleans-Jazz. Am Freitag, 26. Mai, ist es wieder so weit: Zusammen mit dem Verein Swinging Hamburg hat Sven Szaguhn vom Tower-Restaurant Norbert Susemihls Jazzband Joyful Gumbo eingeladen.

Die Band ist international besetzt und präsentiert die reiche Musikszene von New Orleans. „Die Band ist viel gepriesen für ihre Auftritte bei Konzerten und Festivals. Die Solisten gehören zu den besten Jazzmusikern Europas“, heißt es in einer Veranstaltungsankündigung.

Norbert Susemihl‘s Joyful Gumbo hat ein stilistisch breites Repertoire. Es umfasst das gesamte Spektrum der New Orleans Musik von ihren Anfängen bis heute: Traditioneller Jazz, Ragtime, Calypso, Swing, Gospel, Rhythm & Blues und Funky Brassband Stil. Susemihl ist ein begnadeter Trompeter, versierter Schlagzeuger und Sänger im traditionellen Jazz. In New Orleans hat er seine zweite Heimat gefunden – neben seinem Wohnsitz in Hamburg und einem Haus im dänischen Præstø. Die Konzertorganisatoren versprechen ein absolutes Highlight für Jazzfreunde.

Konzertbeginn ist um 20 Uhr im Tower-Restaurant auf dem Flugplatz, Bültenkoppel 19  a in Heist. Das Restaurant ist bereits ab 18 Uhr geöffnet. Karten zum Preis von zwölf Euro sind im Tower-Restaurant erhältlich oder können unter Telefon (0  41  22) 4  03  01  73 reserviert werden. >

www.tower-restaurant.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen