Konzert in der Immanuel-Kirche : Holmer Kantorei wagt sich an selten aufgeführtes Gloria

Avatar_shz von 26. November 2018, 13:00 Uhr

shz+ Logo
Leiter Bernd Leo Treumann hatte den 36 Mitglieder starken Holmer Chor um ein Orchester und drei hervorragende Sänger ergänzt.
Der 36 Mitglieder starke Holmer Chor wurde für das Konzert um ein Orchester und drei hervorragende Sänger ergänzt.

Eine anspruchsvolle Aufführung vor vollem Haus – Orchester und Solisten unterstützen den Chor.

Wedel | Da wurden die Musikkenner in Wedel schon stutzig, als sie auf dem Programm des Konzertes der Kantorei Holm in der Immanuel Kirche das Gloria D-Dur von Antonio Vivaldi angekündigt sahen. Denn das Vivaldische Gloria ist auch in zwei Wochen für das erste Konzert des neuen Wedeler Kantors Daniel Cromm angesagt. Doch es sind zwei unterschiedliche Kompositio...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen