Im Gemeinderat : Gegenwind für Tempo 30 in Moorrege

Avatar_shz von 28. Juni 2019, 16:02 Uhr

shz+ Logo
Grünen-Fraktionschef Jörg Schneider (rechts) und sein Stellvertreter Jochen Kuik wollen Moorrege zur fahrradfreundlichen Gemeinde machen, wie schon vor der Grundschule.
Grünen-Fraktionschef Jörg Schneider (rechts) und sein Stellvertreter Jochen Kuik wollen Moorrege zur fahrradfreundlichen Gemeinde machen, wie schon vor der Grundschule.

Die Polizei rät von einer flächendeckenden Ausweisung ab.

Moorrege | Tempo 30 auf allen Nebenstraßen Moorreges – der Plan von den Grünen stößt nicht überall auf Gegenliebe (unsere Zeitung berichtete). Das wurde während der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend im Restaurant Grando Sukredo deutlich. Nicht nur aus der Reihen der Ratsmitglieder hagelte es Kritik für die Idee, die von der CDU unterstützt wird, die seit der K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen