Freikarten für „Die Schurken“

Musikvermittlung für Kinder der besonderen Art: „Die Schurken“ heben musikalisch ab.
Musikvermittlung für Kinder der besonderen Art: „Die Schurken“ heben musikalisch ab.

SHMF-Kinderkonzert am 7. August im Rist-Forum noch nicht ausgebucht / Verlosung von drei Familienpaketen zu je vier Tickets

shz.de von
20. Juli 2018, 16:00 Uhr

Wer denkt, er habe die Gelegenheit fürs diesjährige Kinderkonzert in Wedel, das im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) am Dienstag, 7. August, auf die Bühne kommt, bereits verpasst, der irrt. Die gute Nachricht: Es gibt noch Karten für die vier quirlig-lebenslustigen Musikvermittler „Die Schurken“. Die noch bessere Nachricht: Das Tageblatt verlost drei Familienpakete für die Aufführung, so dass dreimal Eltern-Kind-Gruppen a vier Personen gemeinsam und umsonst ins Musiktheater kommen.

„Musik kann man nicht beschreiben, wohl aber ausdrücken“ ist das Motto von Klarinettist Martin Schelling, Trompeter Stefan Düser, Kontrabassist Martin Deuring und Akkordeonspieler Goran Kovacevic. Vier Instrumentalisten, deren Lebenselixier die Musik ist, und die sich vor 14 Jahren zur Formation „Die Schurken“ zusammengefunden haben, um Kinder mit ihrer Leidenschaft anzustecken. Ihr neuestes, mittlerweile auch preisgekröntes Werk „Unterwegs nach Umbidu“ ist ein musiktheatralisches Konzert über das Träumen.

Es handelt von vier kauzigen Eigenbrötlern, die keine Freunde großer Worte, wohl aber von Tönen und Klängen sind. Jeder trägt ein Instrument unterm Arm. Doch wohin sie eigentlich unterwegs sind, weiß keiner von ihnen so genau. Erst allmählich verstehen die vier sonderbaren Gestalten, die durchaus für verschiedene Gemütsregungen stehen, dass nicht nur die Melancholie sie verbindet. Sie merken: Gemeinsam können sie etwas erreichen. Mit Hilfe der Musik lernen sie sich auch von ihrer witzigen und charmanten Seite kennen.

Das bringt die Vier auf einen übermütigen Plan. Sie wollen das Glück suchen. Sie wollen den Ort Umbidu finden, an dem angeblich jeder fröhlich ist. Mit Musik von Bach, Purcell und Ligeti rückt ihnen das Ziel immer näher. Denn wenn man merkt, dass man etwas wirklich gut kann, fühlt man sich schließlich ziemlich cool, so die Schurken.

Dass in Wedel überhaupt SHMF-Kinderkonzerte angeboten werden, ist dem Pharmaunternehmen Medac sowie der Stadtsparkasse zu verdanken, die die Veranstaltungen sponsern und die die Karten für die Verlosung zur Verfügung stellen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen