Holm : Flüchtlingshelfer werden rarer

Avatar_shz von 05. September 2018, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Der Sozialausschuss der Gemeinde Holm und interessierte Bürger besichtigten die Flüchtlingsunterkünfte. Informationen aus erster Hand gab es von Wolfgang Aschert (Zweiter von links), Flüchtlingskoordinator des Amts Geest und Marsch Südholstein (Gums).

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen