zur Navigation springen
Wedel-Schulauer Tageblatt

23. Oktober 2017 | 06:52 Uhr

Wedel : Es wird wieder bunt in der Bekstraße

vom
Aus der Redaktion des Wedel-Schulauer Tageblatts

Wedeler Institutionen laden zum Familienfest ein: Am 20. September gibt es einen Flohmarkt, Bühnenprogramm und viele Spiele.

shz.de von
erstellt am 27.Aug.2014 | 10:00 Uhr

Wedel | Es wird bunt in der Wedeler Bekstraße: Am Sonnabend, 20. September, wird die Straße für Lkw und Pkw gesperrt. Denn nach zweijähriger Pause findet das Bekstraßenfest wieder statt. Zur fünften Auflage laden die in der Straße beheimateten Institutionen – die Kindertagesstätten der Arbeiterwohlfahrt (Awo) und der Lebenshilfe, das Kinder- und Jugendzentrum (KiJuZ) und der Wedeler Turn- und Sportverein (TSV) – ein. Beginn ist um 12 Uhr. Dann gibt es zwischen der Schulauer Straße und der ABC-Straße statt fahrender Autos ein vielfältiges Programm für die ganze Familie. Die Organisatoren warten mit einem Flohmarkt, Spielen und einem Bühnenprogramm auf. „Wir haben es auf den Weltkindertag gelegt“, sagt KiJuZ-Leiterin Maren Kallies. Und besonders für Kinder wird einiges geboten.

2008 fand das Familienfest zum ersten Mal statt. In den vergangenen zwei Jahren wurde pausiert. „Wegen der 800 Jahre Stadtfeier und dem Jubiläum vom KiJuZ, das wären dann zu viele Veranstaltungen gewesen“, so Kallies.

Was können die Besucher in Wedel erwarten? Der Flohmarkt der Kita-Eltern lädt zum Stöbern ein, das Wedeler Spielmobil zum Toben und ein echtes Feuerwehrauto der Wedeler Wehr zum Entdecken. „Außerdem gibt es eine Mitmach-Olympiade, bei der die Kinder Bälle abschießen, Apfel beißen und Erbsen hauen können“, so die KiJuZ-Leiterin. An jeder Station gibt es dann einen Stempel. „Wer alle geschafft hat, darf sich einen Button basteln“, sagt Kallies.

Auf der Bühne werden ab 12.15 Uhr Ballett, Hiphop und Turn-Acts des TSV zu sehen sein. Um 13.20 Uhr tritt der Clown Hipo auf. „Der läuft aber auch gern durch’s Publikum“, so Kallies. Außerdem wird – mit Outfits passend zum Weltkindertag – eine Modenschau präsentiert. „Und alle Kinder können sich schminken lassen.“ Ab 14.40 Uhr gibt es Live-Musik von der Band „The Rooftops“. Der Eintritt zum Bekstraßenfest ist frei. Getränke und Essen gibt es zum Selbstkostenpreis.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen