Graffiti-Workshop : Es wird wieder bunt im KiJuZ

Johann Lucht wird die Kinder und Jugendlichen bei der Umsetzung der ihrer Ideen unterstützen.
Johann Lucht wird die Kinder und Jugendlichen bei der Umsetzung der ihrer Ideen unterstützen.

Im Kinder- und Jugendzentrum in Wedel gibt es nach rund fünf Jahren wieder einen Graffiti-Workshop.

shz.de von
15. April 2014, 12:00 Uhr

Wedel | Das Wedeler Kinder- und Jugendzentrum (KiJuZ) hat wieder einen Graffiti-Workshop im Angebot. Alle zwei Wochen wird es freitags von 16 bis 18 Uhr bunt in der Bekstraße 31, das nächste Mal am Freitag, 25.April. Mitmachen dürfen Jugendliche ab 14 Jahren. Gemeinsam mit Johann Lucht wird eine Stunde lang skizziert und gemeinsam überlegt, wie das Kunstwerk aussehen soll. „Danach werden die Skizzen umgesetzt“, sagt der 27-Jährige. Eine Wand im Hinterhof des Jugendzentrums wird besprayt. Luchts Kunstwerke zieren bereits einige Wände in Wedel. Der Grafikdesigner fertigte mehrere Auftragsarbeiten für die Rolandstadt – zum Beispiel am Bahnhof und beim Fährhaus. Den Kursus im KiJuz hat er bereits in seiner Zeit als Zivildienstleistender vor rund fünf Jahren angeboten. Dieser erfreute sich großer Beliebtheit bei den Jugendlichen. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 04103/2303.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen