Hotspot Bahnhofstraße : „Es gibt zu viele Gefahren”: Wedeler Seniorenbeirat fordert mehr Barrierefreiheit

Avatar_shz von 25. November 2019, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Parkplatz, Radweg, Fußweg – ein Vorschlag des Seniorenbeirats lautet unter anderem, die Parkplätze (links) in der Bahnhofstraße zwischen Stadtsparkasse und Mühlenstraße entfernen zu lassen und dafür den Radweg auf die Straße zu verlagern.

Parkplatz, Radweg, Fußweg – ein Vorschlag des Seniorenbeirats lautet unter anderem, die Parkplätze (links) in der Bahnhofstraße zwischen Stadtsparkasse und Mühlenstraße entfernen zu lassen und dafür den Radweg auf die Straße zu verlagern.

Die Bahnhofstraße hat in Sachen Barrierefreiheit aus Sicht des Seniorenbeirats Luft nach oben. Das soll sich ändern.

Wedel | Geht es nach dem Wedeler Seniorenbeirat, so soll sich bei der Verkehrsführung in der Rolandstadt in der Bahnhofstraße so manches ändern: „Wir sind bei unserer Sitzung Ende Oktober einstimmig zu der Conclusio gekommen, dass es in der Bahnhofstraße einige Gefahrenstellen und Verkehrsengpässe gibt“, erklärt der Vorsitzende des Beirats, Bruno Helms, auf T...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen