Polizei in Wedel sucht Zeugen : Einbruch in die Gebrüder-Humboldt-Schule

Der Schaden wird auf rund 3000 Euro geschätzt.

shz.de von
27. Januar 2015, 10:24 Uhr

Wedel | Heute Morgen kam es in Wedel zu einem Einbruch in die Gebrüder-Humboldt-Schule im Rosengarten. Gegen 05.00 Uhr verschaffte sich ein Einbrecher gewaltsam Zutritt zu der Schule, wurde aber kurze Zeit später durch Angestellte der Mensa überrascht. Der männliche Einbrecher flüchtete daraufhin in Richtung Schulhof/Bundesstraße 431. Er wird als schlank, etwa 28 bis 35 Jahre, zirka 1,65 bis 1,70 m groß und mit dunklen Haaren beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Hose und eine Jacke mit Schriftzug. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Entwendet wurde ein kleinerer Geldbetrag. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter 04101-202110 erbeten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert