Kleinkindbetreuung in Wedel : Ein erfüllender Beruf

Avatar_shz von 11. Oktober 2018, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Seit eineinhalb Jahren arbeitet Sabrina Bakan als Tagesmutter. Die Ausbildung empfand die 29-Jährige als sehr sinnvoll. 

Seit eineinhalb Jahren arbeitet Sabrina Bakan als Tagesmutter. Die Ausbildung empfand die 29-Jährige als sehr sinnvoll. 

Im Januar startet in der Familienbildung ein neuer Lehrgang zur Tagesmutter-Qualifizierung / Stadt übernimmt Ausbildungskosten

Steigende Kinderzahlen, immer mehr berufstätige Mütter und nahezu ausgereizte Kapazitäten in der Betreuung: Die Situation spitzt sich zu in Wedel. Es fehlen Krippen- und Kindergartenplätze. Die Stadt geht davon aus, dass zurzeit gut 100 Unter-Dreijährige nicht professionell betreut werden können. Und neue Einrichtungsplätze sind nicht in Sicht. Auch kl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen