Vogelkiek in Wedel : Ein Besuch in der Carl Zeiss Vogelstation

Avatar_shz von 08. Juli 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Durchs Spektiv kann Besucher Reinhard Rolofs genau beobachten, dass die Sturmmöwe hechelt.

Durchs Spektiv kann Besucher Reinhard Rolofs genau beobachten, dass die Sturmmöwe hechelt.

Die Vogelstation liegt mitten in der Kleientnahmestelle Fährmannssand und wird seit 1984 vom NABU Hamburg betreut.

Wedel | „Die Möwe hechelt“, ruft Reinhard Rolofs erstaunt. Der Rissener steht am Spektiv in der Carl Zeiss Vogelstation und wundert sich. Draußen ist es brütend heiß. Aber schwitzt ein Vogel wirklich genauso wie ein Hund? Der Blick durch die 20-fache Vergrößerung bestätigt es: Die Möwe hat den Schnabel weit aufgerissen, die Zunge herausgestreckt und atmet sch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen