Termin am 17. April : DRK-Blutspende in Haseldorf mit verschärften Hygienestandards

Avatar_shz von 16. April 2020, 13:40 Uhr

shz+ Logo
Rund ein halber Liter Blut wird pro Blutspende entnommen.
Rund ein halber Liter Blut wird pro Blutspende entnommen.

Beim Deutschen Roten Kreuz kann in der Grundschule Blut gespendet werden. Der Spendedienst berichtet von viel Interesse.

Haseldorf | Schutzmasken, Handschuhe und Schutzanzüge liegen beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) Haseldorf für Freitag, 17. April, bereit. Dann findet die nächste Blutspendeaktion statt – mit verschärften Hygienevorschriften. „Wir sind froh, dass wir den Termin überhau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen