Umweltschutz : Dringender Appell: Besucher des Elbstrands sollen Müll nicht in der Natur entsorgen

Avatar_shz von 23. Oktober 2020, 15:30 Uhr

shz+ Logo
Solche Schilder an den Eingangsbereichen des öffentlichen Sandstrands appellieren an das Umweltbewusstsein der Besucher der Hetlinger Schanze.
Solche Schilder an den Eingangsbereichen des öffentlichen Sandstrands appellieren an das Umweltbewusstsein der Besucher der Hetlinger Schanze.

Die Schilder am Eingangsbereich zum Elbstrand der Schanze bildet den Abschluss eines Müllvermeidungsprojekts.

Hetlingen | „Hinterlasse nur Deine Fußspuren“: Mit diesem Schild gewordenen Appell hoffen der Regionalpark Wedeler Au und die Arbeitsgemeinschaft (Arge) Umwelschutz Haseldorfer Marsch/Hetlingen für mehr Sauberkeit an der Hetlinger Schanze zu sorgen. Fünf Hinweistafeln, jüngst installiert mit finanzieller Unterstützung der Bingo Umweltlotterie, halten den Besucher ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen