zur Navigation springen
Wedel-Schulauer Tageblatt

17. Dezember 2017 | 09:14 Uhr

Das ist mehr als unsensibel

vom

shz.de von
erstellt am 23.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Oliver Gabriel Kammerchor und Kammerorchester mit ihrem Förderverein im Hintergrund sind seit Jahren Garanten für Kulturgenuss auf Top-Niveau "Made in Wedel". Traurig genug, dass ausgerechnet ihr Konzert bei der 800-Jahr-Feier den Sparmaßnahmen zum Opfer fallen musste. Nun können sie es endlich doch noch auf die Beine stellen - da müssen sie sich schon wieder mit neuen Misslichkeiten rumschlagen. Und möglicherweise auch noch damit leben, dass die Finanzkalkulation für ihr Klassik-Highlight nicht aufgeht. Weil ihnen Konkurrenz auf der grünen Elb-Wiese vor die Nase gesetzt wird - mit einem Konzert, das mit Wedel so gar nichts zu tun hat. Das ist, gelinde gesagt, reichlich unsensibel von der Stadt als Genehmigungsbehörde. Insbesondere mit der Vorgeschichte des vermasselten Jubiläums-Auftritts hätten die Wedeler Ensembles zumindest jetzt eine besondere Schutzzone verdient gehabt, in der gerade so etwas eben keinen Platz hat. Oder zumindest ein klärendes Vorab-Gespräch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen