Jahresrückblick 2019 : Darum bangt Wedel um den Krankenhausstandort

shz+ Logo
Zwar stünden laut der ehemaligen Geschäftsführerin Angela Bartels Abteilungen im Regio Klinikum Wedel leer. Das Krankenhaus punkte aber mit hoher Qualifikation.

Zwar stünden laut der ehemaligen Geschäftsführerin Angela Bartels Abteilungen im Regio Klinikum Wedel leer. Das Krankenhaus punkte aber mit hoher Qualifikation.

Gerüchte über eine mögliche Schließung der Regio-Klinik Wedel sorgen 2019 für Wirbel.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. Januar 2020, 13:24 Uhr

Wedel | Äußerungen der Geschäftsführung im nichtöffentlichen Teil des Kreis Pinneberger Hauptausschusses zu einer möglichen bevorstehenden Schließung des Regio-Klinik-Standorts Wedel sorgen für Wirbel. Die Schli...

eWled | gÄßnrnueeu red üGrfhtnesäcughsf im chntefhncinelitfö Tile des eKrsi nPnirgereeb saeaussuHtuhsspc uz ieenr eclhigmön otnherbnedeevs ecnlißSguh sde tRidnsitkrS-oon-lKeagi lWede esnrog rfü Wibelr.

Die gnlhSeuißc rde ofuehNnatma weiso uglenergV red irelgoUo dun pdOäoetihr nräenh roeSgn nvo ruangtlweV dnu olPitik ni eWdel. Drto kälrert ide etglGfät:hisecnus eeWdl esi tnure remedan imt med Absuua der Alezredmtiisn utg fultgaeset.l nintareaG frü edi ntZfuku gsab’ hcjeod hn.ict

:lienWereste eneerfnnchärsüiGtfsh zu cShncGersgnhe-etiulßü

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen