Jahresrückblick 2019 : Darum bangt Wedel um den Krankenhausstandort

shz+ Logo
Zwar stünden laut der ehemaligen Geschäftsführerin Angela Bartels Abteilungen im Regio Klinikum Wedel leer. Das Krankenhaus punkte aber mit hoher Qualifikation.

Gerüchte über eine mögliche Schließung der Regio-Klinik Wedel sorgen 2019 für Wirbel.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. Januar 2020, 13:24 Uhr

Wedel | Äußerungen der Geschäftsführung im nichtöffentlichen Teil des Kreis Pinneberger Hauptausschusses zu einer möglichen bevorstehenden Schließung des Regio-Klinik-Standorts Wedel sorgen für Wirbel. Die Schli...

dlWee | urnÄuneßeg der nfghtäfsruGshüce im nfchöntilftnhecie Teli esd Kires eienegPrbrn usatshucsHseapus uz ernei gemhcilnö eesodnnehrvetb Snueclßhig esd KotsnSioiiltergdR-k-an edWel greson rüf le.birW

eDi ßhguieSlnc edr hNaaouetfmn oiews euVnggrel edr oilUgroe dnu Odreäoptih änhrne Seogrn von ruenVlgawt dun lPoikti in Wl.eed Dtor räkrtle die linuhtc:seGftäegs elWed eis netur amdener mit edm aubAus rde ieldenitmszAr gtu lfusa.etelgt nnareitaG üfr edi kZftunu a’bsg djoche ch.int

eeiWe:elsrnt ehGcnenetsüfhnsiäfrr uz -rhciscßnenGütgleeuhS

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen