Cyclassics: "Bergziege" stellt Betrieb ein

shz.de von
17. August 2013, 03:14 Uhr

Blankenese | Die Bergwertung am Blankeneser Waseberg ist wohl das Highlight bei den Cyclassics. Am Sonntag, 25. August, müssen ihn die Profis viermal erklimmen. Dafür sind jedoch diverse Straßensperrungen nötig. Um die Einschränkungen im Stadtteil Blankenese so gering wie möglich zu halten, hat das zuständige Polizeikommissariat 26 laut einer Pressemitteilung zwischen den jeweiligen Rennfeldern insgesamt sechs Durchlassstellen eingerichtet, an denen die Strecke queren zu können. Die Einbahnstraßenregelung im Treppenviertel wird von 12 bis 17 Uhr umgekehrt, um ein Verlassen des Viertels zu ermöglichen.

Die "Bergziege" stellt zwischen 11.30 Uhr und zirka 17 Uhr ihren Betrieb ein. In vielen anderen Stadtteilen muss der ÖPNV seinen Betrieb auf Teilstrecken bereits ab 7 Uhr einstellen. Rettungsdienste werden zu jeder Zeit die Möglichkeit haben, jeden Einsatzort zu erreichen. Weitere Informationen über die Cyclassics und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen gibt es online. www.vattenfall-cyclassics.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen