Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses : Ausbaubeiträge in Wedel stehen vor dem Aus

Avatar_shz von 28. November 2018, 12:30 Uhr

shz+ Logo
Wedel will die Satzung zu den Straßenausbaubeiträgen rückwirkend zum 26. Januar 2018 aussetzen.

Wedel will die Satzung zu den Straßenausbaubeiträgen rückwirkend zum 26. Januar 2018 aussetzen.

Die politische Mehrheit ist für die Aussetzung. Eine Grundsteuererhöhung könnte die fehlenden Einnahmen kompensieren.

Wedel | Die Reihen der Politik sind fast geschlossen, die wenigen Gegenstimmen gründen sich vor allem auf Kritik an fehlenden Informationen: Mit breiter Mehrheit hat der Haupt- und Finanzausschuss am Montagabend für den CDU-Antrag zur Aussetzung der Satzung zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen votiert. Lediglich zwei Neinstimmen gab es seitens der Grünen. Z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen