zur Navigation springen
Wedel-Schulauer Tageblatt

20. November 2017 | 08:53 Uhr

Auf der Suche nach Kandidaten

vom
Aus der Redaktion des Wedel-Schulauer Tageblatts

Kinder- und Jugendbeirat Für die Wahlen am 26. November werden in Hetlingen Bewerber gesucht / Abgabefrist: 1. November

Auf der Suche nach Kandidaten für den Kinder- und Jugendbeirat der Gemeinde Hetlingen ist Bürgermeisterin Monika Riekhof. Wer sich für die ehrenamtliche Aufgabe interessiert, muss sich bis Mittwoch, 1. November, schriftlich und mit persönlicher Unterschrift bewerben, heißt es im Wahlaufruf.

Mitmachen können Mädchen und Jungen ab zwölf Jahren sowie Teenager und junge Erwachsene bis 21 Jahre, die ihren Wohnsitz in Hetlingen haben. Die Wahl findet am Sonntag, 26. November, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr in der Pausenhalle der Grundschule Hetlingen in der Hauptstraße 65 a statt. Ihre Stimme abgeben können nicht nur Hetlinger im Alter von acht bis 21 Jahren, sondern auch Schüler der Hetlinger Grundschule.

„Der Kinder- und Jugendbeirat berät die politischen Verantwortlichen soweit es um Angelegenheiten geht, die Kinder und Jugendliche betreffen“, erläutert Riekhof. Wer also dafür sorgen möchte, dass die Bedürfnisse der Jugend bei Politik und Verwaltung Gehör finden, sollte sich schnellstens bewerben. Die Jugendräte haben in allen Ausschüssen Antrags- und Rederecht.

Wer dabei sein möchte, muss seine Anmeldung bei der Gemeinde Hetlingen über das Amt Geest und Marsch Südholstein, Außenstelle Haseldorf, Hauptstraße 23, abgeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen