zur Navigation springen

Kita Löwenzahn : Anbau für neue Krippengruppe in Wedel

vom
Aus der Redaktion des Wedel-Schulauer Tageblatts

Baumaßnahmen für 350.000 Euro in der Kita Löwenzahn sollen bis August fertig sein. Erstmals wird es auch eine Einrichtung für unter Dreijährige geben.

von
erstellt am 21.Mai.2014 | 17:00 Uhr

Wedel | Die Bauarbeiten sind bereits in vollem Gange: Gestern rollte der Bagger vor der Kita Löwenzahn in der Straße Voßhagen an. Eine große Kuhle ist schon ausgehoben, die Rohre für den neuen Anbau werden gerade verlegt. Drumherum sind hohe Bauzäune. Der Betrieb der Kita geht weiter. „Im August soll alles fertig sein“, gibt die Leiterin Susanne Lausen Ausblick. Rund 350.000 Euro kostet der An- und Umbau der Kindertagesstätte.

Geplant wurde die Erweiterung bereits seit August 2011. Jetzt wird um- und aufgerüstet: Platz für zehn Krippen-Kinder soll geschaffen werden. Die Betreuung der Kleinsten, sie sind null bis drei Jahre, ist neu in der Löwenzahn-Kita – und begehrt. „Die Plätze waren in wenigen Tagen ausgebucht“, sagt Lausen. „Und die Einladungen für einen gemeinsamen Kennenlernnachmittag im Juni sind bereits verschickt“, fügt sie hinzu.

Durch die erweiternden Baumaßnahmen enstehen ein Multifunktionsraum sowie ein Raum für Sprachförderung und einer für Mitarbeiter. Im bestehenden Gebäude wird außerdem umgebaut: „Dort wird es eine Milchküche, einen Schlafraum, Bad und WCs sowie einen Gruppenraum geben“, erläutert Ernst Höpermann, Vertreter der Gemeinde und des Verwaltungsvorstands.

Denn die Betreuung der Kleinsten bedarf anderer Räume als für die Drei- bis Sechsjährigen. Derzeit werden zirka 60 Elementarkinder in der Schwerpunktkita für Sprache und Integration betreut. Nach dem Umbau sind es zwei Elementargruppen mit jeweils 20 Kindern und die zehnköpfige Krippengruppe. „Wir freuen uns, dass die Umsetzung gemeinsam mit der Stadt so reibungslos geklappt hat“, sagt Ernst Hitzemann, ebenfalls vom Verwaltungsvorstand. Geplant wurde der Anbau von dem Architekturbüro Albrecht mit Sitz in der Austraße. Das habe bereits die DRK-Kindertageseinrichtung Spatzennest und den Walddorfkindergarten erfolgreich umgesetzt und sei sehr erfahren, so Höpermann.

Die Wedeler Kita Löwenzahn eröffnete im Februar 1972 und ist von Beginn an unter Trägerschaft der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde „Auferstehungskirche“. An deren Grundstück  grenzt die Kita unmittelbar. Während der Bauarbeiten ist die Tagesstätte besser über die Kirche (Bockholtzstraße) zugänglich. Die Kita ist telefonisch unter 04103-84733 und per E-Mail an mail@loewenzahn-kita-wedel.de zu erreichen.
zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen