„The Voice Kids“ : Alle Jurymitglieder wollen Jonah aus Wedel

Nena (Mitte) und Tochter Larissa drückten schon nach wenigen Sekunden den Buzzer. Kurz darauf wollten auch Mark Forster (links) und Max Giesinger sehen, wer so cool „Jump“ von Kris Kross performt.

Nena (Mitte) und Tochter Larissa drückten schon nach wenigen Sekunden den Buzzer für Jonah (Zweiter von links). Kurz darauf wollten auch Mark Forster (links) und Max Giesinger sehen, wer so cool „Jump“ von Kris Kross performt.

Der 13-Jährige überzeugte die Jury mit seiner Version von „Jump“ von Kriss Kross.

shz.de von
12. Februar 2018, 16:30 Uhr

Wedel | „Mega“, „Geil“: Nena und Tochter Larissa drückten schon nach wenigen Sekunden den Buzzer. Kurz darauf wollten auch Mark Forster und Max Giesinger sehen, wer so cool „Jump“ von Kris Kross performt: Es war Jonah, 13 Jahre, aus Wedel, der Sonntagabend auf Sat 1 die Jury der Castingshow „The Voice Kids“ schwer beeindruckte.

Forster bescheinigte dem Rap-Fan und Schüler des Johann-Rist-Gymnasiums: „Du gehörst absolut hier her.“ Mit ihm als Coach geht Jonah im März in die nächste Runde.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen