Unternehmer aus Wedel : Peter Ammer über Corona-Quarantäne: „Richtig verständlich ist das nicht“

Avatar_shz von 07. April 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Peter Ammer ist nach seiner Quarantäne wieder in seinem 'Grünen Biest' unterwegs.
Peter Ammer ist nach seiner Quarantäne wieder in seinem "Grünen Biest" unterwegs.

Der Unternehmer spricht über seine Zeit in der Isolation und wundert sich über amtliche Anweisungen.

Wedel | Ein Freundschaftsdienst unter Nachbarn hatte für Peter Ammer schwerwiegende Folgen. Der selbstständige Transportunternehmer aus Wedel musste in Quarantäne, durfte nicht arbeiten und kann wohl rund 2500 Euro Umsatz abschreiben. Gesundheitsamt meldete sich erst drei Tage später „Die Tochter meiner Nachbarin musste nach Hamburg und hat gefragt, ob ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen