Corona-Immunisierung : Impfung von Nichtpriorisierten für Wedeler Arztpraxis noch nicht zu leisten

Avatar_shz von 15. Juni 2021, 07:10 Uhr

shz+ Logo
Dr. Ulrike Freiwald ist seit Beginn der Impfkampagne in Arztpraxen mit dabei.
Dr. Ulrike Freiwald ist seit Beginn der Impfkampagne in Arztpraxen mit dabei.

Impfen beim Hausarzt: Dr. Ulrike Freiwald und Dr. Elke Salzer sind von Beginn an dabei. Trotz Sonderschichten und enormer Belastung sind ihre Listen mit Vorerkrankten und Priorisierten bisher aber nicht abgearbeitet.

Wedel | Mit Wochenbeginn 14. Juni haben auch Menschen ohne Priorisierung die Möglichkeit, sich in Impfzentren für den Immunisierungs-Piks gegen Corona registrieren zu lassen. Eine Woche zuvor konnten sie bereits bei niedergelassenen Ärzten auf die ersehnte Impfung hoffen. So weit die Theorie. Dass die praktische Umsetzung durchaus anders aussieht, zeigen die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen