Albert-Schweitzer-Schule Wedel : Eltern fordern Bekenntnis zum gebundenen Ganztag und Runden Tisch

Avatar_shz von 27. August 2021, 16:51 Uhr

shz+ Logo
Seit Beginn des Schuljahrs fällt für rund 400 Schüler am Nachmittag der gebundene Ganztag an der Albert-Schweitzer-Schule (ASS) in Wedel aus. Der Grund: Lehrermangel.
Seit Beginn des Schuljahrs fällt für rund 400 Schüler am Nachmittag der gebundene Ganztag an der Albert-Schweitzer-Schule (ASS) in Wedel aus. Der Grund: Lehrermangel.

Die Ratsfraktionen treten Gerüchten entgegen, Wedel wolle den Nachmittagsunterricht an der Albert-Schweitzer-Schule dem Sparzwang opfern. Die Stadt will nun klare Ansagen aus Kiel.

Wedel | Lehrermangel und keine Aussicht auf Abhilfe, seit Schuljahrsbeginn kein gebundener Ganztagsunterricht und dazu das drohende Aus des gesamten Modells: Die Eltern der Albert-Schweitzer-Schule (ASS) Wedel sind in tiefer Sorge. Gleich drei Betroffene nutzten die Einwohnerfragestunde der Ratsversammlung am Donnerstagabend (26. August), um dieser Sorge Ausd...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen