WTSV macht Werbung : Übungsleiterinnen-Kurs für Frauen mit Migrationshintergrund

Avatar_shz von 17. Juli 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Symbolbild: Animieren, unterstützen, Hilfestellung leisten: Übungsleiterinnen fördern die Freude am Sport.
Symbolbild: Animieren, unterstützen, Hilfestellung leisten: Übungsleiterinnen fördern die Freude am Sport.

Um Frauen mit Migrationshintergrund im Sport zu fördern, legt der Landessportverband einen Grundlagenlehrgang für Übungsleiterinnen auf. Der Hybrid-Kursus kostet nichts und verlangt auch keine Abschlussprüfung.

Wedel | „Wir brauchen mehr Frauen im Sport und auf allen Vereinsebenen, insbesondere mit Migrationshintergrund“, sagt Integrationslotsin Petra Kärgel eindringlich. Um die Lücke jedenfalls bei den Aktiven schon einmal ein wenig zu verkleinern, freut sich der Wedeler TSV über das Angebot des Landessportverbands Schleswig-Holstein (LSV) zusammen mit dem Kreisspo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen