Serie: Vogelkiek in Wedel : Bekassinen in der Marsch: Die „Himmelsziege“ mit dem Tarngefieder

Avatar_shz von 27. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Die Bekassine ist auch unter dem namen Himmelsziege bekannt.
Die Bekassine ist auch unter dem namen Himmelsziege bekannt.

Will man die Rastvögel beobachten, muss man auf die Flut warten. Denn bei auflaufendem Wasser fliegen Bekassinen aus dem Vorland der Elbe auf, um ins sichere Binnenland zu gelangen.

Wedel | Mit Vögeln kennt er sich aus: Marco Sommerfeld, Leiter der Nabu-Vogelstation, kann die verschiedenen Arten nicht nur sicher bestimmen, sondern weiß auch über ihr Verhalten, die Brutpflege und ihre Eigenarten Bescheid. In unserer Sommerserie stellt der Naturschützer Vögel vor, die in der Region rund um die Wedeler Marsch zurzeit zu beobachten sind. Heu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen