Infektionsschutz : Wedels Schulleiter gegen UV-C-Geräte in Klassenzimmern

Avatar_shz von 26. April 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Symbolfoto: Ein Lehrer präsentiert eine gelb leuchtende CO2-Ampel vor einem Luftfiltergerät. Wedel sucht weiter nach einem konsensfähigen Weg zur Minderung des Infektionsrisikos in Klassenzimmern weiterführender Schulen.
Symbolfoto: Ein Lehrer präsentiert eine gelb leuchtende CO2-Ampel vor einem Luftfiltergerät. Wedel sucht weiter nach einem konsensfähigen Weg zur Minderung des Infektionsrisikos in Klassenzimmern weiterführender Schulen.

Die Rektoren der weiterführenden Schulen lehnen die von Grünen und CDU präferierte technische Aufrüstung gegen Corona ab.

Wedel | In Wedel dauert die Suche nach dem besten Weg einer technischen Aufrüstung der KLassenräume weiterführender Schulen in Sachen Infektionsschutz an. Der von Grünen und CDU präferierte Einsatz von UV-C-Desinfektionsgeräten ist dabei wohl endgültig durchgefallen. Wie die Grünen-Vizefraktionsvorsitzende Petra Kärgel mitteilte, lehnen alle Rektoren der weit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen